News

 Home » Austausch » News

News

01.04.2009 23:56

Neues Open Access Modell bei de Gruyter

 

Ab sofort bietet der Verlag de Gruyter für seine Zeitschriften und Buchreihen ein Open-Access-Modell an. Mit de Gruyter Open Library haben Autorinnen und Autoren die Möglichkeit, in einem hybriden Modell zu veröffentlichen. Für € 1.750 pro Artikel können sie ihre Beiträge für den Leser kostenfrei auf der Verlagsplattform Reference Global zugänglich machen. Unabhängig von der Fachdisziplin und der Länge der Veröffentlichung wird der Modus für Beiträge aus Zeitschriften, Buchreihen oder Sammelbänden angewandt. Es ist geplant, bei einer 20%-igen kalkulatorischen Erlössteigerung durch Open Access die Produktpreise anzupassen.

 

Quelle und weitere Informationen:

Pressemeldungen.at: de Gruyter bietet ein innovatives Open Access Modell für Zeitschriften und Buchreihen: de Gruyter Open Library