News

 Home » Communication » News

News

2007-10-18 22:46

MPG kündigt Vertrag mit Springer

Die Max-Planck-Gesellschaft kündigt den Lizenzvertrag mit dem Springer Verlag.

Die Max-Planck-Gesellschaft hat nach schwierigen Verhandlungen ihren langjährigen Lizenzvertrag mit dem Springer Verlag zum 31. Dezember 2007 gekündigt, weil keine Einigung über ein adäquates Verhältnis von Preis und nachhaltigen Leistungen erzielt werden konnte. Durch Auswertung der Nutzungsstatistiken und Vergleiche mit anderen wichtigen Verlagen wurde deutlich, dass Springer für die angebotenen Zeitschriften etwa das Doppelte des Preises forderte, den die Max-Planck-Gesellschaft noch für vertretbar erachtet.

Die gesamte Pressemitteilung finden Sie hier.

Weitere Informationen auch unter heise online.