Call for Posters für die Open-Access-Tage verlängert

01.08.2016

Der Call for Posters für die Open-Access-Tage am 10. und 11. Oktober 2016 in München wird um zwei Wochen verlängert. Das Programmkomitee freut sich über Einreichungen bis zum 14. August 2016 (ursprünglich 31. Juli 2016). Die Poster sind vollwertige Konferenzbeiträge und können aktuelle Forschungsergebnisse oder Projekte zu Open Access umfassen. Alle ausgewählten Poster werden während der Konferenz in einer Poster-Session vorgestellt. Poster-AutorInnen sollen während der Konferenz anwesend sein, damit sie mit anderen TagungsteilnehmerInnen über ihre Poster diskutieren können. Bitte schicken Sie Ihr fertiges Poster (keine Abstracts) als Datei (DIN A0, PDF-Format) unter dem Betreff "Poster für Open-Access-Tage 2016" an oat2016@ub.uni-muenchen.de. Nähere Informationen zum Call for Posters: https://open-access.net/community/open-access-tage/open-access-tage-2016-muenchen/call-for-proposals/