Montag 24. September 2018

09:00 - 10:15

  • Come together mit Begrüßungskaffee
  • RaumInffeldgasse 25/D Foyer EG/1.OG
  • WorkshopOpen Access für Anfänger/innen
  • RaumInffeldgasse 25/D Foyer 1.OG
    HS i5
    HS i6
  • Referent/inChristina Riesenweber (Freie Universität Berlin)Isabella Meinecke (SUB Hamburg)

10:30 - 11:00

  • Eröffnung und Grußworte
  • RaumInffeldgasse 16b KG HS i13
  • GrußworteVR Claudia von der Linden
  • EröffnungUlrike Krießmann

11:00 - 12:00

  • Keynote 1
  • RaumInffelgasse 16b KG HS i13
  • Referent/inLaurent Romary

12:00 - 13:30

  • Mittagspause
  • RaumInffeldgasse 10 / Mensa

13:30 - 15:00

  • Session 1Nationaler Open-Access-Kontaktpunkt OA2020-DE - Zentrale Ergebnisse des ersten Projektjahres
  • RaumInffeldgasse 25/D 1.OG HS i7
  • Vortrag 1Pilotprojekt "Politikwissenschaftliche Open-Access-E-Books im Transcript Verlag" sowie "Überregionales Konsortium zur Finanzierung von Zeitschriftenpublikationen bei Genuinen Openaccess-Verlagen"
  • Referent/inDirk Pieper (Universität Bielefeld, DE)Nina Schönfelder (Universität Bielefeld, DE)Alexandra Jobmann (Universität Bielefeld, DE)
  • Vortrag 2Transformationsindex - Ein Index zur Einordnung Institutioneller Aktivitäten im Rahmen der Openen-Accesstransformation
  • Referent/inAlexandra Jobmann (Universität Bielefeld, DE)
  • Vortrag 3Artikelbearbeitungsgebühren - Spiegel des Impact-Factors oder Erbe des Subscriptionsmodells?
  • Referent/inNina Schönfelder (Universität Bielefeld, DE)
  • Session 2OER an Universitäten implementieren und verankern: „Open Education Austria“ an konkreten Beispielen
  • RaumInffeldgasse 25/D EG HS i3
  • Vortrag 1Qualifizierungsangebote als Motor für freie Bildungsresourcen
  • Referent/inMichael Kopp (Universität Graz, AT)
  • Vortrag 2"Von der OER Erstellung zur OER Nutzung“ Implementierung von OER Beispiel der Univ. Wien
  • Referent/inPaolo Budroni (Universität Wien, AT)Raman Ganguly (Universität Wien, AT)Christoph Jokubonis (Universität Wien, AT)Karin Lach (Universität Wien, AT)Sylvia Lingo (Universität Wien, AT)Felix Schmitt (Universität Wien, AT)Charlotte Zwiauer(Universität Wien, AT)
  • Vortrag 3Unterstützung Lehrender bei der OER-Produktion
  • Referent/inOrtrun Gröblinger (Universität Innsbruck, AT)Sylvia Lingo (Universität Wien, AT)Daniel Pfeiffer (Universität Wien, AT)Felix Schmitt (Universität Wien, AT)Christoph Winter
  • Workshop 1Open Access und Studierende
  • RaumInffeldgasse 25/D 1.OG HS i5
  • Referent/inStefan Schmeja (Technische Informationsbibliothek (TIB), DE)Ulrike Kändler (Technische Informationsbibliothek (TIB), DE)

15:00 - 15:30

  • PauseNetzwerk-Kaffee
  • RaumInffeldgasse 25/D Foyer EG/1.OG

15:30 - 17:00

  • Session 3Open Science - Initiativen und Projekte
  • RaumInffeldgasse 25/D 1.OG HS i7
  • Vortrag 1Offene Wissenschaft – wo stehen wir tatsächlich?
  • Referent/inJasmin Schmitz (ZB MED - Informationszentrum Lebenswissenschaften, DE)
  • Vortrag 2Opening up the research lifecycle
  • Referent/inEdit Görögh (University of Göttingen)Eleni Toli (University of Athens)Electra Sifakak (University of Athens)Tony Ross-Hellauer (Know Center, AT)
  • Vortrag 3GO FAIR: Eine länder- und disziplinübergreifende Initiative zur Verbesserung der Auffindbarkeit, Zugänglichkeit, Interoperabilität und Wiederverwendbarkeit von Forschungsdaten
  • Referent/inMonika Linne (ZBW Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft, DE)
  • Session 4Appel de Jussieu für offene Wissenschaft und Bibliodiversität
  • RaumInffeldgasse 25/D EG HS i3
  • Vortrag 1NN
  • Referent/inNN
  • Vortrag 2NN
  • Referent/inNN
  • Vortrag 3NN
  • Referent/inNN
  • Session 5OA in den Geisteswissenschaften
  • RaumInffeldgasse 18 EG HS i1
  • Vortrag 1Der Weg zu Open Access in den Geistes- und Sozialwissenschaften: Publikationspraktiken, Hindernisse und Potentiale
  • Referent/inAnna Severin, (Swiss National Science Foundation & University of Bern, CH)
  • Vortrag 2Sind konsortiale Modelle der Weg zu mehr Open Access in den Geisteswissenschaften? – erste Ergebnisse des Projekts OLH-DE
  • Referent/inLena Dreher (Univerversität Konstanz, DE)Anja Oberländer (Univerversität Konstanz, DE)
  • Vortrag 3Archivum Medii Aevi Digitale (AMAD): Wenn die Mediävistik auf Open Access trifft
  • Referent/inMaria Aglaia Bianchi (Akademie der Wissenschaften und der Literatur, DE)
  • Tool Marktplatz
  • RaumInffeldgasse 10 / Bibliothek

ab 18:00

  • Steirischer Abend (begrenzte Teilnehmerzahl - Anmeldepflichtig)
  • ab 18:00 Stadtrundgang mit Highlights aus der Grazer Stadtgeschichte
  • OrtTreffpunkt Hauptplatz Graz vor dem Haupteingang Rathaus. (Dauer ca. 90 min)
  • ab 19:30 „Steirische Jause“
  • OrtHauptbibliothek der TU Graz, Technikerstraße 4
  • Buffet mit kalten Speisen und Weinen aus der Region untermalt mit steirischer Volksmusik von „Margrets Musi“

Dienstag 25. September 2018

09:30 - 10:30

  • Keynote 2
  • RaumInffelgasse 16b KG HS i13
  • Referent/inHildegard Schäffler

10:30 - 11:00

  • Kaffeepause mit Begrüßung der Aussteller
  • RaumInffeldgasse 25/D Foyer EG/1.OG

11:00 - 11:30

  • Postersession
  • RaumInffeldgasse 25/D Foyer EG/1.OG

11:30 - 13:00

  • Session 6Quo vadis, Publikationsfonds?
  • RaumInffeldgasse 25/D 1.OG HS i7
  • Vortrag 1High-Impact oder Grundversorgung? Publikationsfonds und ihr Limit
  • Referent/inUlrike Kändler (Technische Informationsbibliothek, DE)
  • Vortrag 2Die Förderobergrenze als haushälterische Notwendigkeit: Eine strategische Betrachtung
  • Referent/inMichael Wohlgemuth (Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden)
  • Vortrag 3Gemeinsame Kriterien für Publikationsfonds: Das Diskussionspapier der TU9-Bibliotheken
  • Referent/inDagmar Schobert (Universitätsbibliothek der Technischen Universität Berlin)
  • Session 7The Rise of Preprints – Veränderte Publikationskulturen als Unterstützung von Open Access
  • RaumInffeldgasse 25/D EG HS i3
  • Vortrag 1arXiv – „an accident waiting to happen“
  • Referent/inAlexander Wagner(Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY)
  • Vortrag 2(biorXiv)
  • Referent/inBernd Pulverer
  • Vortrag 3Vom Diskussionspapier zum Zeitschriftenartikel – Open Peer Review am Beispiel von „Economics: The Open-Access, Open-Assessment E-Journal“
  • Referent/inKorinna Werner-Schwarz(Institut für Weltwirtschaft IfW)
  • Session 8Open Science Infrastrukturen und Nachhaltigkeit
  • RaumInffeldgasse 18 EG HS i1
  • Vortrag 1Transformation des Open Access PUB-LibreCat Repositories zu einem Open Science Werkzeug
  • Referent/inVitali Peil (UB Bielefeld, DE)Jochen Schirrwagen (UB Bielefeld, DE)
  • Vortrag 2Interaktives Publizieren im Open Access
  • Referent/inKlaus Thoden (Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte, DE)
  • Vortrag 3Ansätze zur Finanzierung von alternativen, nicht-kommerziellen und von der Wissenschaft kontrollierten Open Science-Infrastrukturen und -Services (OSIS)
  • Referent/inAndreas Ferus (Akademie der bildenden Künste Wien, AT)
  • Workshop 2Open Training Workshop
  • RaumInffeldgasse 25/D 1.OG HS i5
  • Vortrag 1Das FOSTER Open Science Training Handbuch
  • Referent/inHelene Brinken (SUB Göttingen)Lambert Heller (Open Science Lab, TIB Hannover)
  • Vortrag 2Wie erstelle ich OER?
  • Referent/inMartin Ebner (TU Graz)
  • Vortrag 3Gründung einer deutschsprachigen Open Science Community of Practice
  • Referent/inVerantwortliche PK-Mitglieder, ReferentInnen
  • Spontan Session 1
  • RaumInffeldgasse 25/D 1.OG HS i4
  • Spontansessions können beim Tagungsbüro mit Beginn der Open Access Tage 2018 eingereicht werden.

13:00 - 14:30

  • Mittagspause
  • RaumInffeldgasse 10 / Mensa

14:30 - 16:00

  • Session 9Die European Open Science Cloud (EOSC)
  • RaumInffeldgasse 25/D 1.OG HS i7
  • Vortrag 1Allgemeine Informationen zur EOSC auf politischer Ebene
  • Referent/inStefan Hanslik (Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung, AT)
  • Vortrag 2EOSC - Austria takes initiative
  • Referent/inPaolo Budroni (Universitätsbibliothek Wien, AT)
  • Vortrag 3EOSC und die Social Sciences
  • Referent/inLars Kaczmirek (Universitätsbibliothek Wien/AUSSDA, AT)
  • Session 10OA-Grün (Tools)
  • RaumInffeldgasse 25/D EG HS i3
  • Vortrag 1Zweitveröffentlichungsrechte auf einen Blick: Schaffung einer zentralen Datenquelle für OA-Rechte in der Elektronischen Zeitschriftenbibliothek (EZB)
  • Referent/inColin Sippl (Universitätsbibliothek Regensburg, DE)Gernot Deinzer (Universitätsbibliothek Regensburg, DE)Silke Weisheit (Universitätsbibliothek Regensburg, DE)
  • Vortrag 2DeepGreen – Gemeinsam den (grünen) Schatz heben
  • Referent/inJulia Alexandra Goltz-Fellgiebel (Zuse Institute Berlin, DE)
  • Vortrag 3Green OA und Publikationsdatenmanagement an der ZHAW: Welcome to the jungle!?
  • Referent/inFriederike Gerland (ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, CH)
  • Session 11OA im Ingenieurwesen
  • RaumInffeldgasse 18 EG HS i1
  • Vortrag 1How to proceed – Konferenzberichte im Open Access
  • Referent/inUlrike Kändler (Technische Informationsbibliothek (TIB), DE)Stefan Schmeja (Technische Informationsbibliothek (TIB), DE)
  • Vortrag 2OpenIng – Open Access und Open Educational Resources in den Ingenieurwissenschaften
  • Referent/inMarkus Weber (TU - Darmstadt, DE)
  • Vortrag 3NN
  • Referent/inNN
  • Workshop 3Erfahrungsaustausch OA-Week
  • RaumInffeldgasse 25/D 1.OG HS i5
  • Referent/inNN
  • Spontan Session 2
  • RaumInffeldgasse 25/D 1.OG HS i4
  • Spontansessions können beim Tagungsbüro mit Beginn der Open Access Tage 2018 eingereicht werden.

16:00 - 16:30

  • PauseNetzwerk-Kaffee
  • RaumInffeldgasse 25/D Foyer EG/1.OG

16:30 - 18:20

  • Session 12Monitoring (Grün)
  • RaumInffeldgasse 25/D 1.OG HS i7
  • Vortrag 1Wie Grün ist Berlin?
  • Referent/inAndreas Hübner (Open-Access-Büro Berlin, DE)Christina Riesenweber (Open-Access-Büro Berlin, DE)
  • Vortrag 2Das Open-Access-Potenzial
  • Referent/inClaudia Frick (Forschungszentrum Jülich, DE)Thomas Arndt (Forschungszentrum Jülich, DE)
  • Vortrag 3Open Access Monitoring Östereich- Erfolge meßbar machen
  • Referent/inPatrick Danowski (IST Austria, AT)
  • Session 13Aufbau einer nationalen OER-Infrastruktur am Beispiel des Open-Education-Austria-Projektes
  • RaumInffeldgasse 25/D EG HS i3
  • Vortrag 1OER in Österreich – ein Überblick über die nationale Strategie
  • Referent/inMartin Ebner (TU Graz)
  • Vortrag 2Die Schnittstelle zur Übergabe von Open Educational Resources an das Bibliothekssystem und einer möglichst automatisierten Erfassung von Metadaten.
  • Referent/inMaria Haas (TU Graz)
  • Vortrag 3Die automatische Einbettung der OER in das Bibliothekssystem basierend auf dem LOM-Standard
  • Referent/inChristoph Ladurner (TU Graz)
  • Vortrag 4Die Meta-Suchmaschine die über das e-Infrastrutcture Austria Projekt zur Verfügung gestellt wird zur Suche nach OER
  • Referent/inChristoph Jokubonis (Uni Wien)
  • Session 14Geschäftsmodelle für OA-Bücher in den Geisteswissenschaften
  • RaumInffeldgasse 18 EG HS i1
  • Vortrag 1Chancen und Herausforderungen unterschiedlicher Geschäftsmodelle beim Publizieren von Open Access Büchern
  • Referent/inMargo Barghee (Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen, DE)Andrea Bertino (EU-Projekt HIRMEOS (High Integration of Research Monographs in the European Open Science infrastructure)
  • Vortrag 2Besser als DEAL: Wie eine institutionelle Förderstruktur zu einem offenen Publikationsmarkt für OA Bücher führen kann. Drei Beispiele
  • Referent/inAnne Kempen (Peter Lang GmbH, DESven Fund (Knowledge Unlatched)
  • Vortrag 3Open Access aus Verlagssicht – Ergebnisse einer Umfrage
  • Referent/inKarin Lackner (Universität Graz, AT)Christian Kaier (Universität Graz, AT)
  • Vortrag 4Vorstellung der Ergebnisse von OAPEN-CH
  • Referent/inEva Moser (Schweizerischer Nationalfonds)Daniel Krämer (Schweizerischer Nationalfonds)
  • Workshop 4Set Science free - wie kann ich Open Science mit OpenAIRE Services umsetzen
  • RaumInffeldgasse 25/D 1.OG HS i5 48
  • Referent/inOlivia Kaiser (Universitätsbibliothek Wien)Jessica Rex (Universität Konstanz)André Hoffmann (Universitätsbibliothek Zürich)Jochen Schirrwagen (Universitätsbibliothek Bielefeld)
  • Tool Marktplatz
  • RaumInffeldgasse 10 / Bibliothek
  • Spontan Session 3
  • RaumInffeldgasse 25/D 1.OG HS i4
  • Spontansessions können beim Tagungsbüro mit Beginn der Open Access Tage 2018 eingereicht werden.

ab 19:00

  • Konferenzdinner (Anmeldepflichtig - Kostenpflichtig)
  • OrtInffeldgasse 10 / Mensa
  • Posterprämierung im Rahmen des Konferenzdinners
  • OrtInffeldgasse 10 / Mensa

Mittwoch 26. September 2018

9:30 - 11:00

  • Session 15Transformation &Finanzierung
  • RaumInffeldgasse 25/D 1.OG HS i7
  • Vortrag 1Offsetting in der Praxis – ein Beispiel aus der Leibniz-Gemeinschaft
  • Referent/inRalf Flohr (ZBW - Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft, DE)Jens Lazarus (ZBW - Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft, DE)
  • Vortrag 2AT2OA Transition-Studie: Kalkulationsmethoden für den Ausbau von Open Access in Österreich in den nächsten Jahren
  • Referent/inGeorg Fessler (WU Wirtschaftsuniversität Wien, AT)
  • Vortrag 3Forschungsförderung während der Open-Access-Transformation
  • Referent/inAngela Holzer (Deutsche Forschungsgemeinschaft e.V. (DFG), DE)
  • Session 16Kritik/Reflexion
  • RaumInffeldgasse 25/D EG HS i3
  • Vortrag 1Der Journal Impact Factor auf dem Prüfstand: Grenzen und Potentiale in der Qualitätsbewertung von OA-Zeitschriften
  • Referent/inMichael Wohlgemuth (SLUB Dresden, DE)Michaele Adam (SLUB Dresden, DE)Jutta Musiat (SLUB Dresden, DE)
  • Vortrag 2The Matthew Effect in Open Science
  • Referent/inTony Ross-Hellauer (Know-Center GmbH, AT)Bernhard Wieser (TU Graz, AT)
  • Session 17Communities & Community-Tools
  • RaumInffeldgasse 18 EG HS i1
  • Vortrag 1Das Projekt: Einrichtung des zentralen OER-Repositoriums aller Hochschulen des Landes BW als Dienst der Universitätsbibliothek Tübingen (ZOERR)
  • Referent/inKatharina Ebrecht (Hochschule Reutlingen, DE)
  • Vortrag 2Open Educational Resources in Bibliotheken
  • Referent/inDaniela Dobeleit (SLUB Dresden, DE)
  • Vortrag 3iMooX – eine MOOC-Plattform mit OER?
  • Referent/inMartin Ebner (TU Graz, AT)
  • Workshop 5Wie kann ich an meiner Institution ein erfolgreiches OJS-Angebot umsetzen? – Strategien, Services, Aufwand, Umsetzung
  • RaumInffeldgasse 25/D 1.OG HS i5
  • Referent/inJan Kröger (Universität Konstanz, DE)Andrea Hacker (Universität Bern, CH)Anja Hühnlein (Julius Kühn-Institut, Quedlinburg, DE)Katrin Neumann (Max Weber Stiftung, Bonn, DE)Bernhard Schubert (Universität Wien, AT)Erich Weichselgartner (ZPID Trier, DE)
  • Spontan Session 4
  • RaumInffeldgasse 25/D 1.OG HS i4
  • Spontansessions können beim Tagungsbüro mit Beginn der Open Access Tage 2018 eingereicht werden.

11:00 - 11:30

  • PauseNetzwerk-Jause
  • RaumInffeldgasse 25/D Foyer EG/1.OG

11:30 - 12:30

  • Keynote 3
  • RaumInffeldgasse 25/D 1.OG HS i7
  • Referent/inKatja Mayer

12:30 - 13:00

  • Verabschiedung Vorstellung Veranstaltungsort OAT 2019
  • RaumInffeldgasse 25/D 1.OG HS i7

13:30 - 15:00

  • EPrints User Group Meeting (geschlossene Veranstaltung)
  • RaumInffeldgasse 25/D 1.OG HS i6

13:15 - 17:00

  • KEMOE – OA Verträge (geschlossene Veranstaltung)
  • RaumInffeldgasse 25/D 1.OG HS i5