Open-Access-Messe 2010

Im Rahmen der Open-Access-Tage Göttingen findet an beiden Veranstaltungstagen die Open-Access-Messe statt. Verlagen, Repositorien, Open-Access-Zeitschriften und Projekten im Kontext des Open Access wird die Möglichkeit gegeben, ihre Angebote und Aktivitäten einem breiten Publikum aus der deutschsprachigen Wissenschaftslandschaft vorzustellen. Wissenschaftler/innen und auch alle übrigen Interessierten haben so die Möglichkeit, Informationen zu den verschiedenen Projekten und Angeboten direkt vor Ort zu beziehen und sich beraten zu lassen.

Informationen für Messeaussteller

Hier finden Messeaussteller/innen die zentralen Informationen zu Ausstattung der Messestände sowie Auf- und Abbauzeiten. Bei Sonderwünschen und Fragen wenden Sie sich bitte an die unten angegebene Kontaktperson.

 

Ort

Georg-August-Universität Göttingen
Zentrales Hörsaalgebäude (ZHG)
Platz der Göttinger Sieben 5
D-37073 Göttingen

Termin

Montag, 4. Oktober 2010 und Dienstag, 5. Oktober 2010

Auf-/Abbau

Montag, 4. Oktober 2010:

-   Aufbau: ab 8.30 Uhr
-  
Besucher: 9.30 – 18.30 Uhr

Dienstag, 5. Oktober 2010:

-   Abbau: ab 15:00 Uhr
-  
Besucher: 9.00 – 15.00 Uhr

Ausstattung

Pro Stand bekommen Sie einen Stuhl, einen Tisch (ca. 70 x 140 cm) sowie eine Stellwand (Breite 200 cm, Höhe 100 cm, beidseitig verwendbar).

Stromanschluss

Steckdosen sind vorhanden. Verlängerungskabel und Mehrfachsteckdosen können nicht gestellt werden.

Internetanschluss

Jede/r Teilnehmende bekommt für die Dauer der Veranstaltung einen WLAN-Account.

Beamer

Kann nicht gestellt werden (muss bei Bedarf selbst mitgebracht werden; gleiches gilt für Flachbildschirme).

Kosten

Profit:              200,- EUR

Non-Profit:         50,- EUR

Koordination

Margo Bargheer

Georg-August-Universität Göttingen

Staats- und Universitätsbibliothek

oatage2010(at)sub.uni-goettingen.de