News

 Home » Austausch » News

News

18.06.2012 23:43

Finch Report: Open Access ist die Zukunft des wissenschaftlichen Publizierens

 

Am 18. Juni wurde der von der britischen Regierung in Auftrag gegebene "Finch Report" der "Working Group on Expanding Access to Published Research Findings" rund um die Vorsitzende Dame Janet Finch veröffentlicht. Der Report, der sich mit Stand und Entwicklung des wissenschaftlichen Publikationswesens beschäftigt, konstatiert, dass in den nächsten Jahren verschiedene Wege und Formen des wissenchaftlichen Publizierens noch von hoher Relevanz sein werden, gibt aber eine klare Empfehlung für Open Access. Der Report unterbreitet Vorschläge, wie dieser Übergang zu fast ausscließlichem Open Access Publizieren möglichst geordnet, innovativ und mit geringen Risiken für alle Beteiligten gestaltet werden kann.

 

Report zum Download: Accessibility, sustainability, excellence: how to expand access to research publications 

Quelle:  Research Information Network: Expanding access to research publications