News

 Home » Austausch » News

News

10.08.2012 02:01

Open Access für wissenschaftliche Monographien, Dokumentation DFG-Workshop

 

Am 9. Mai 2012 fand in Göttingen ein Workshop unter der Schirmherrschaft der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) statt, der die wissenschaftliche Open-Access-Monographie zum Thema hatte. Ausgangslage war die im Vergleich zu Fachzeitschriften bisher noch unbefriedigende Situation bei der Umsetzung und Verbreitung des Formates Monographie im Open Access. 50 Vertreter aus den Bereichen Wissenschaft, Verlagswesen, Bibliothek und Forschungsförderung diskutierten zusammen die inhaltlichen, formalen, infrastrukturellen und organisatorischen Anforderungen an die wissenschaftliche OA-Monographie der Zukunft. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft als Initiator der Veranstaltung hatte darüber hinaus das Ziel, konkrete Anforderungen an das Förderinstrumentarium für Open Access-Monographien zu ermitteln. Die Ergebnisse des Workshops werden Eingang in die Förderpolitik der DFG finden und so zur OA-Umsetzbarkeit der wissenschaftlichen Monographie beitragen. Unter dem u.g. Link finden Sie eine vollständige Dokumentation der Veranstaltung. Verantwortlich für die Dokumentation und Ansprechpartner bei Fragen sind Stefan Buddenbohm (SUB Göttingen) und Dr. Angela Holzer (DFG).

Dokumentation der Veranstaltung