News

 Home » Austausch » News

News

30.06.2010 07:12

Zukunftsgespräche Open Access im Rahmen der OA-Week

 

Im Rahmen der Zukunftsgespräche Open Access 2010 soll am 18. Oktober in Berlin der aktuelle Stand des elektronischen Publizierens in Fachzeitschriften gemeinsam mit zentralen Protagonist/innen diskutiert und Entwicklungs- und Innovationspotenziale eruiert werden. Der Fokus wird insbesondere auf der Diskussion der folgenden Fragen liegen: Welche Herausforderungen und Potenziale hält die Zukunft für die Praxis wissenschaftlichen Publizierens bereit? Wie versuchen Zeitschriftenredaktionen, Fachgesellschaften, Verlage und Bibliotheken, sich in diesem Prozess zu positionieren? In welcher Weise gestalten Hochschulleitungen die digitale Gegenwart und Zukunft? Was wollen diejenigen, die wissenschaftliche Artikel produzieren und rezipieren? Ist bzw. wie ist das Open-Access-Publizieren in den Arbeitsalltag der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler eingebunden? Was ist überhaupt ein Text in Zeiten von Multimedia und kollaborativem Schreiben? Welche Werkzeuge stehen zur Verfügung? Und wer zahlt die innovative Zeche?

Am 19. Oktober können interessierte Zeitschriftenredaktionen zusätzlich an einem Workshop zur Einführung in "Open Journal Systems" (OJS) teilnehmen.

Die Zukunftsgespräche Open Access 2010 sind Teil der Open-Access-Week, die vom 18. bis zum 24. Oktober 2010 zum vierten Mal stattfinden wird und zum Ziel hat, weltweit an vielen verschiedenen Orten über das Thema Open Access zu informieren.

Weitere Informationen unter: http://www.zukunftsgespraeche.de/