News

 Home » Austausch » News

News

26.03.2013 06:16

"Open Access Netzwerk Austria" gegründet

Unter der Schirmherrschaft der Universitätenkonferenz und des Wissenschaftsfonds sollen Open-Access-Aktivitäten in Österreich abgestimmt werden.

Koordiniert von der Universitätenkonferenz (uniko) und dem Wissenschaftsfonds (FWF) arbeiten in dem "Open Access Netzwerk Austria" (OANA) Ansprechpartner/innen aller Universitäten, von vielen Privatuniversitäten, Fachhochschulen, Forschungseinrichtungen und Förderorganisationen zusammen, um österreichische Open-Access-Aktivitäten zu planen, abzustimmen und zu organisieren.

Siehe http://www.oana.at/ sowie http://derstandard.at/1363705980825/Open-Access-Netzwerk-Austria-gegruendet und http://science.orf.at/stories/1714988/ zu aktuellen Pressinformationen