Open Access in der Max-Planck-Gesellschaft

 

Berliner Erklärung | Praktische Umsetzung | Kooperation

 

Willkommen auf den Seiten der Max-Planck-Gesellschaft innerhalb der deutschen Open Access Informationsplattform.


Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen darüber, wie der Open Access Gedanke in einer auf nationaler und internationaler Ebene führenden öffentlich finanzierten Forschungsinstitution umgesetzt wird.

 

Es ist zentraler Anspruch der Max-Planck-Gesellschaft, die von ihren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern gemachten Entdeckungen und Forschungsergebnisse zum Nutzen der gesamten Menschheit möglichst breit verfügbar zu machen.

 

Durch den Beschluss der unter anderem von der Max-Planck-Gesellschaft initiierten Berliner Erklärung im Jahr 2003 wurde die Open Access Bewegung in Deutschland und Europa nachhaltig gestärkt.

 

Mit ihrer Präsenz innerhalb dieser Plattform möchte die Max-Planck-Gesellschaft betonen, wie wichtig der Open Access Gedanke innerhalb ihres Leitbildes ist.

 

mehr...

Zum Seitenanfang

Open Access Ansprechpartner der Max-Planck-Gesellschaft

 

Open Access wird innerhalb der Max-Planck-Gesellschaft an vielen Stellen praktisch umgesetzt. Eigene Stellen zu Open Access wurden sowohl in der Generalverwaltung als auch in der Max Planck Digital Library geschaffen. Die entsprechenden Ansprechpartner finden Sie auf der Open Access Website der Max-Planck-Gesellschaft unter:

http://oa.mpg.de/lang/de/kontakt/

Zum Seitenanfang
Zum Seitenanfang

Information Platform Open Access
http://open-access.net/de/print/oa_informationen_der/max_planck_gesellschaft/
last changed: 07.12.2012 11:12 am