News

 Home 

Willkommen auf der Informationsplattform open-access.net!

Die Informationsplattform open-access.net hat das Ziel, den steigenden Informationsbedarf zum Thema Open Access zu decken. Sie bündelt bislang verstreute Informationen und bereitet diese für verschiedene Zielgruppen und Szenarien spezifisch auf.

Die Informationsplattform wurde um länderspezifische Inhalte für die Schweiz erweitert. Dies betrifft hauptsächlich den Bereich der Rechtsfragen rund um Open Access, aber auch andere Anpassungen, etwa die Erwähnung von Organisationen und Projekten, die Open Access in der Schweiz aktiv fördern. Zu den länderspezifischen Inhalten gelangen Sie über die Schweizer Flagge oben rechts, wobei die Inhalte in deutscher und englischer Sprache angeboten werden; für die Besucher aus Österreich werden entsprechende Inhalte in Kürze ebenfalls ergänzt.

Da open-access.net sukzessive entlang der Rückmeldungen und Bedürfnisse der Nutzerinnen und Nutzer der Plattform weiterentwickelt werden soll, freuen wir uns über Kommentare und Ergänzungen. Zögern Sie daher nicht, uns eine E-Mail mit Ihren Fragen und Anregungen zu schicken!

Wir möchten Sie zudem einladen, sich in unserem Expertenforum (in Form einer moderierten Mailingliste) an den aktuellen Diskussionen zum Thema Open Access zu beteiligen!

Anmeldung zur Mailingliste

Open-Access-Tage 2014

Die Open-Access-Tage 2014 finden vom 8.-9. September 2014 in Köln statt. Gastgeber sind die Fachhochschule Köln, die ZB MED - Leibniz-Informationszentrum Lebenswissenschaften und GESIS - Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften. Austragungsort ist die Fachhochschule Köln.

OAN-Suchdienst

Der Suchdienst des Projekts Open-Access-Netzwerk über alle DINI-zertifizierten Repositorien ist nun auf open-access.net integriert. Damit kann von der Informationsplattform aus direkt nach Open-Access-Publikationen der beteiligten Repositorien recherchiert werden. Sie finden die Suchmöglichkeit im Kasten Recherche links unten in der Seitenleiste.

 

Inhalte von open-access.net

Was genau ist eigentlich Open Access? Open Access steht für den unbeschränkten und kostenlosen Zugang zu wissenschaftlicher Information im Internet. Auf open-access.net finden Sie Informationen zu den zentralen Begriffen und Formen des Open Access, z.B. über Open-Access-Zeitschriften und Repositorien, die Ursprünge der Open-Access-Bewegung, Geschäftsmodelle oder Rechtsfragen.

Open Access ist ein sehr aktuelles und zukunftsweisendes Thema, das weltweit große Unterstützung findet. Gründe für Open Access sind unter anderem die erhöhte Sichtbarkeit und damit die erhöhte Wirksamkeit wissenschaftlicher Texte. Andererseits werden eine Reihe von Vorbehalten gegen Open Access geäußert, z.B. bezüglich der Flüchtigkeit und mangelnden Auffindbarkeit digitaler Daten.

Die Informationsplattform bietet die Möglichkeit für einen thematischen, einen fachspezifischen und einen rollenspezifischen (z.B. Autor/in oder Gründer/in einer Zeitschrift) Einstieg in das Thema Open Access. Zudem gibt es im Bereich FAQ die Möglichkeit, den thematischen und den rollenspezifischen Zugang zu kombinieren und schnell Antworten und Hilfestellungen auf konkrete Fragen zu erhalten. 

Die Fraunhofer-Gesellschaft, die Helmholtz-Gemeinschaft , die Leibniz-Gemeinschaft und die Max-Planck-Gesellschaft bieten in speziellen Bereichen auf open-access.net Informationen zu Open Access in ihrer jeweiligen Gesellschaft.