News

 Home » Communication » News

News

2008-05-27 19:36

Hebraica-Sammlung wird digitalisiert

 

Die Hebraica-Sammlung der Münchner Staatsbibliothek, mit 2700 Drucke aus den Jahren 1501 bis 1933, wird digitalisiert. Forscher der Buchwissenschaften und der Judaistik an der Münchner Ludwigs-Maximilians-Universität bereiten die Drucke zusammen mit Informatikern der Fachhochschule Köln für das Internet auf. Die Schriften werden auf dem Portal Porta Hebraicorum unentgeltlich allen zugänglich sein.

Mehr Informationen finden Sie in der Welt Online