News

2008-05-27 19:36

Hebraica-Sammlung wird digitalisiert

 

Die Hebraica-Sammlung der Münchner Staatsbibliothek, mit 2700 Drucke aus den Jahren 1501 bis 1933, wird digitalisiert. Forscher der Buchwissenschaften und der Judaistik an der Münchner Ludwigs-Maximilians-Universität bereiten die Drucke zusammen mit Informatikern der Fachhochschule Köln für das Internet auf. Die Schriften werden auf dem Portal Porta Hebraicorum unentgeltlich allen zugänglich sein.

Mehr Informationen finden Sie in der Welt Online


Back to top

Information Platform Open Access
http://open-access.net/de_en/print/communication/news/news/period/1209592800/2678399/1/anzeige/hebraica_sammlung_wird_di/?optout=1&no_cache=1&cHash=18f5839e0d66b8bf03d445046d5bf2f0
last changed: 12.01.2010 04:39 pm