Großbritannien befreit seine Daten: data.gov.uk

27.03.2010

Die britische Regierung hat Ende Januar nach dem US-Vorbild von http://www.data.gov/ eine Seite gestartet, die der zentrale Anlaufpunkt für die Bereitstellung von PSI (Public Sector Information) ist. Darunter fallen Daten zu Finanzen, Gesundheit, Bildung, Verkehr und Umwelt, die innerhalb der Behörden bereits verfügbar waren. In Deutschland gibt es Vergleichbares noch nicht - bei den Daten, die beispielsweise das statistische Bundesamt bereitstellt, handelt es sich um bereits aufbereitete und nicht um Rohdaten.

Link zum Portal http://data.gov.uk/

Link zu einem Artikel über die Freigabe von Regierungsdaten von Christiane Schulzki-Haddouti 

Weiterführende Informationen zu Public Sector Information auf der European Public Sector Information (PSI) Platform