Stellungnahme des Aktionsbündnisses zum Grünbuch

25.07.2008

Das Aktionsbündnis "Urheberrecht für Bildung und Wissenschaft" hat am 24. Juli 2008 eine Pressemitteilung zum Grünbuch „Urheberrechte in der wissensbestimmten Wirtschaft“ der europäischen Kommission herausgegeben.

"Von der Grundtendenz her schätzt das Aktionsbündnis das Grünbuch mit vorsichtigem Optimismus ein. Es könnte Bewegung in das bislang dogmatisch sehr strenge und auf kommerzielle Verwertung gerichtete Urheberrecht kommen. Die Chance, die in der aktuellen Diskussion um das Urheberrecht auf der Ebene der EU liegt, sollte genutzt werden. Der Bundestag hat beschlossen, einen „Dritten Korb“ zum Urheberrecht auf den Weg zu bringen, bei dem Bildung und Wissenschaft im Zentrum stehen sollen. Die Vorbereitungen dazu sollten im Kontext der  Fragen des EU-Grünbuchs erfolgen."

(Auszug aus der Pressemitteilung des Aktionsbündnisses)

Pressemitteilung des Aktionsbündnisses "Urheberrecht für Bildung und Wissenschaft" zum Grünbuch "Urheberrechte in der wissensbestimmten Wirtschaft"