MWK Baden-Württemberg veröffentlicht Konzeptpapier zu E-Science

03.09.2014

Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg hat ein Konzeptpapier zur "Weiterentwicklung der wissenschaftlichen Infrastruktur in Baden-Württemberg" vorgelegt. Das in Zusammenarbeit mit diversen Arbeitsgruppen entwickelte Papier mit dem Titel "E-Science - Wissenschaft unter neuen Rahmenbedingungen" stellt "strategische Konzepte für die konkreten Bedarfe und Entwicklungschancen" in den Bereichen Lizensierung elektronischer Informationsmedien, Digitalisierung, Open Access, Forschungsdatenmanagement und Virtuelle Forschungsumgebungen vor.

Pressemitteilung des MWK

Das Fachkonzept