Online-Seminar: Tipps und Tricks für das Publizieren im Open Access

Niels Stern von der OAPEN Foundation spricht im Open Access Talk über Finanzierung, Qualitätssicherung und Sichtbarkeit von wissenschaftlichen Veröffentlichungen

Im Open Access Talk "Publishing Your Book in Open Access? - Tips and Tricks to Consider" am Donnerstag, 25. März 2021, von 14:00 bis 15:00 Uhr spricht Niels Stern, der Direktor der OAPEN Foundation, über das Publizieren von Open-Access-Büchern.

Ausgehend vom neu eingeführten OAPEN OA Books Toolkit (https://oabooks-toolkit.org) stellt der Referent die wichtigsten Aspekte vor, die bei der Veröffentlichung eines wissenschaftlichen Buches im Open Access zu beachten sind. Der Schwerpunkt der Präsentation wird auf der Finanzierung, Qualitätssicherung und Auffindbarkeit/Sichtbarkeit liegen. Dabei werden u.a. folgende Fragen beantwortet:

  • Gibt es Qualitätskriterien für Open-Access-Buchverlage, die ich bei der Auswahl eines Verlags beachten sollte?
  • Welche Lizenz sollte ich für Open-Access-Bücher oder -Kapitel verwenden?
  • Wo finde ich Informationen zur Finanzierung?

Eingeladen sind Wissenschaftler*inInnen, Studierende sowie alle Interessierten. Der Vortrag ist auf Englisch. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Raum wird am 25.03. kurz vor Beginn der Veranstaltung geöffnet. Sie können über folgenden Link teilnehmen: https://meet.gwdg.de/b/jes-dwc-6zq

Die Reihe ist ein Angebot des BMBF-geförderten Projektes open-access.network. Die Technische Informationsbibliothek organisiert und führt dieses neue Angebot einmal im Monat mit wechselnden Themenschwerpunkten rund um Open Access durch.
Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich gerne an Jessika Rücknagel (jessika.ruecknagel@tib.eu).