Open Access und Kunst: Workshop zu künstlerischen Inhalten

Das Projekt open-access.network und die Universität der Künste veranstalten Online-Veranstaltung "Open Access zu künstlerischen Inhalten"

Das Projekt open-access.network und die Universitätsbibliothek der Universität der der Künste (UdK) lädt am 28. April 2021 von 10 bis 15:30 Uhr zum Online-Workshop "Open Access zu künstlerischen Inhalten" ein.

Open Access zu künstlerischen Inhalten ist durch die Vielschichtigkeit künstlerischer Inhalte und Formate häufig mit anderen Überlegungen verbunden, als das bei Text-Publikationen der Fall ist. Damit sind Möglichkeiten und gegebenenfalls Grenzen der Nachnutzung bereits etablierter Strukturen verbunden. 

Der Workshop "Open Access zu künstlerischen Inhalten" wird zum Thema Open Access informieren, Einblicke in die Praxis geben und nicht zuletzt die Gelegenheit zum Netzwerkaufbau und zum Austausch darüber bieten, wie Open Access auch in den Künsten gestärkt werden kann. Es werden Best Practices an den Bibliotheken der UdK, der Hochschule für Musik und Theater München und der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden vorgestellt. Zudem sollen rechtliche Fragen behandelt und Angebote der Fachinformationsdienste dargestellt werden. 

Der Workshop richtet sich an Open Access Professionals, Mitarbeiter*innen in den Bibliotheken der künstlerischen Hochschulen und wissenschaftlichen Fachbibliotheken, Fachreferent*innen und ähnliche.

Zur Anmeldung: https://open-access.net/community/veranstaltungen/veranstaltungen-des-projekts-open-accessnetwork/workshops/online-workshop-open-access-zu-kuenstlerichen-inhalten