Open Research Europe: mehr Reproduzierbarkeit, Ergebnisse für alle

Vollständiger Open-Access-Peer-Review-Publikationsservice für Horizon 2020 und Horizon Europe-Begünstigte ab 2021

Die Europäische Kommission baut mit Open Research Europe (ORE) eine wissenschaftliche Publikationsplattform auf, die einen vollständigen Open-Access-Peer-Review-Publikationsservice für Horizon 2020 und Horizon Europe-Begünstigte bereitstellt. Hierbei entstehen für die Geförderten aus allen Bereichen der Wissenschaft und Technologie – über ihre Förderperiode hinaus – keine Kosten. Der Service soll im ersten Halbjahr des nächsten Jahres zur Verfügung stehen.

Die Plattform soll schnelle Publikationszeiten und Publikationsergebnisse ohne redaktionelle Barrieren, aber mit einem strengen und offenen Peer-Review-Verfahren ermöglichen. Des Weiteren sollen Open-Science-Praktiken realisiert und die Forschungsintegrität, Transparenz und Reproduzierbarkeit unterstützt sowie research waste verhindert werden. Dabei bietet das Open-Access-Modell allen Menschen den Zugang zu den Ergebnissen: der weltweiten wissenschaftlichen Gemeinschaft ebenso wie der breiten Öffentlichkeit.