VSNU gibt Scheitern der Verhandlungen mit Elsevier bekannt

05.11.2014

Die Vereinigung der niederländischen Universitäten VSNU hat den Abbruch der Verhandlungen mit Elsevier über die Erneuerung der Zeitschriftensubskriptionen ab 2015 bekanntgegeben. Hauptgrund ist die Weigerung Elseviers, in den vorgelegten Angeboten den vom niederländischen Wissenschaftsministerium und der VSNU angstrebten Übergang zu Open Access entsprechend zu berücksichtigen:

"In line with the policy pursued by the Ministry of Education, Culture and Science, the universities want academic publications to be freely accessible. To that end, agreements will have to be made with the publishers. The proposal presented by Elsevier last week totally fails to address this inevitable change."

Dennoch betont die VSNU weiter gesprächsbereit zu sein sollte Elsevier ein verhandlungsfähiges Angebot vorlegen:

"Dutch universities and the University Medical Centres cannot accept the offer by Elsevier at this point in time. We are open to renew negotiations as soon as an acceptable offer is put on the table."

Pressemitteilung der VSNU

Weiterführende Informationen zu den Verhandlungen