Herausgeber des Journal of Informetrics verlassen Elsevier und gründen neues Open-Access-Journal

Die Mitglieder des Herausgebergremiums des renommierten Journal of Informetrics sind kollektiv bei dieser Elsevier-Zeitschrift zurückgetreten und haben die szientometrische Open-Access-Zeitschrift Quantitative Science Studies gegründet.

Die Zeitschrift wird der Fachgesellschaft International Society for Scientometrics and Informetrics (ISSI) gehören und bei MIT Press erscheinen. Ermöglicht wurde der Wechsel durch eine konsortiale Finanzierung der TIB Hannover, unterstützt durch das Kommunikations-, Informations-, Medienzentrum (KIM) der Universität Konstanz.

Mehr zu den Hintergründen im Blog der TIB

Pressemitteilung der ISSI (englisch)