cOAlition S veröffentlicht überarbeitete Umsetzungsrichtlinien

Die Veröffentlichung des „Plan S“ im September 2018 hat eine globale Debatte über den freien Zugang zu wissenschaftlicher Literatur angestoßen. Der Aufruf, Feedback zum Entwurf der Richtlinien zur Umsetzung des Plan S' einzureichen, wurde von Universitäten, Fachgesellschaften und WissenschaftlerInnen aus über 40 Ländern beantwortet. Als Replik auf die über 600 Einreichungen hat die cOAlition S nun überarbeitete Richtlinien zur Umsetzung des Plan S' veröffentlicht. Diese behält die Kernprinzipien des Plan S' –wie eine sofortige Open-Access-Veröffentlichung ohne Embargofrist– bei, umfasst aber einige Änderungen in Bezug auf die Umsetzung: So wurden zum Beispiel die Fristen für eine verpflichtende Umsetzung und für die Umwandlung von bestehenden in Open-Access-Zeitschriften verlängert.