Qualität von Open-Access-Zeitschriften bewerten

Das 8. Online-Seminar unserer Reihe Open Access Talk findet am Donnerstag, 26. November 2020, um 14 Uhr statt.

Im Vortrag Qualität von Open-Access-Zeitschriften bewerten - wo publizieren und wo lieber nicht? geben die Referentinnen einen Überblick über Anforderungen an Open-Access-Zeitschriften und benennen konkrete Kriterien nach denen sich Autor*innen für die Wahl eines geeigneten Publikationsortes richten können.

Dabei behandeln wir unter anderem die Fragen:

  • Wie funktioniert Qualitätssicherung beim Veröffentlichungsprozess?
  • Wie kann ich die Vertrauenswürdigkeit und Seriosität einer Zeitschrift einschätzen?
  • Wie finde ich qualitätsgesicherte Fachjournale?

Den Vortrag halten Jessika Rücknagel von der Technischen Informationsbibliothek und Agnieszka Wenninger vom Open-Access-Büro Berlin. Beide Referentinnen sind im Projekt open-access.network tätig. 

Eingeladen sind Wissenschaftler*innen, Studierende, Beratende sowie alle Interessierte. Für den Vortrag bedarf es keinerlei Vorkenntnisse. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Raum wird am 26.11. kurz vor Beginn der Veranstaltung geöffnet. Sie können über folgenden Link teilnehmen: https://meet.gwdg.de/b/jes-dwc-6zq

Die Reihe ist ein Angebot des BMBF-geförderten Projektes open-access.network. Die Technische Informationsbibliothek organisiert und führt dieses neue Angebot einmal im Monat mit wechselnden Themenschwerpunkten rund um Open Access durch.

Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich gerne an Jessika Rücknagel (jessika.ruecknagel@tib.eu) und Helene Brinken (helene.brinken@tib.eu).